Bekanntmachung der Gemeinde

Aufstellung des Bebauungsplanes „Bergfelder Weg“, im Ortsteil Eischott

 

Der Rat der Gemeinde Rühen hat in seiner Sitzung am 10.03.2015 dem Entwurf des o.a. Bebauungsplanes „Bergfelder Weg“ im Ortsteil Eischott zugestimmt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) beschlossen.

 

Hiermit wird bekannt gemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes „Bergfelder Weg“ mit Begründung gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Zeit

 

vom 04.05.2015 bis einschließlich 04.06.2015 

während der Dienststunden in der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Rühen, Am Schützenplatz 1, 38471 Rühen

 

und zusätzlich

 

in der Samtgemeindeverwaltung, ServiceCenter, Bahnhofstraße 36, 38465 Brome, während der Dienststunden zu Jedermanns Einsicht öffentlich aus liegt.

 

Während dieser Auslegungsfrist können Stellungnahmen zu dem Entwurf des Bebauungsplanes bei der Gemeinde Rühen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können und dass ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

 

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus dem dieser Bekanntmachung anliegenden Übersichtsplan ersichtlich.

 

gez. Karl-Peter Ludwig  

Bürgermeister                                                 (Siegel)

 

Bekanntmachung_Bergfelder_Weg.pdf                                           

2015-04-21

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de