Laubentsorgung als kostenloser Service

Jahreszeitbedingt beherrscht Laub in den jetzt folgenden Tagen und Wochen das Straßenbild.

In der Vergangenheit hatte es sich eingebürgert, dass die Rühener Bürger einfach ihr Laub auf dem Schützenplatz ablegten und die Gemeindemitarbeiter mussten dieses Laub dann entfernen.

Dies kann so nicht mehr geduldet werden.

Wie bereits in den letzten Jahren praktiziert, werden auch in diesem Jahr wieder an die betroffenen Bürger Laubsäcke ausgegeben.

 

Die Gemeinde Rühen möchte den Grundstücksbesitzern, die Straßenbäume vor ihren Grundstücken haben, entgegen kommen. Sie hat daher Kunststoffsäcke (BigBags) angeschafft, die von betroffenen Bürgern ab Oktober angefordert werden können. Sie werden regelmäßig abgeholt und geleert.

Diese Säcke sind lediglich für die Entsorgung des vielen Laubes im Herbst gedacht, nicht für sonstige Gartenabfälle!

Sollte es zu missbräuchlichen Anwendungen kommen, muss diese Aktion wieder eingestellt werden.

 

Da in den letzten Jahren auch mehrere Säcke „verschwunden“ sind, wird es zwingend notwendig ein Pfand zu erheben. Die betroffenen Bürger können sich solch einen Sack gegen Zahlung von 10 € Pfand im Gemeindebüro abholen. Bei Rückgabe des Sacks wird das Pfand wieder ausgezahlt.

 

Karl-Peter Ludwig

Bürgermeister

2014-09-24

zurück

CMS Altmarkweb, http://www.altmarkweb.de